Innovationen als Besuchermagnete

ECOTHERM begeisterte Fachpublikum auf der Messe „Project Qatar“ in Doha in Katar.
ECOTHERM stellte vom 30. April bis 02. Mai 2012 auf der Messe „Project Qatar“ in Doha, Katar, aus. Der führende Anbieter von individuellen Solar-, Warmwasser- und Dampfsystemen mit Sitz in Hartkirchen in Österreich überzeugte das Fachpublikum mit zahlreichen Innovationen. „Das meiste Aufsehen hat unsere neue Faservliesisolierung für Warmwasserspeicher erregt. Zusätzlich präsentierten wir unseren neuen Produktbereich ‘Photovoltaiklösungen’. Nach wie vor ungebrochen groß ist auch das Interesse an unseren Hochleistungs-Rohrbündelwärmetauschern”, fasst Ing. Herbert Bremstaller, Geschäftsführer und Firmeninhaber von ECOTHERM Austria GmbH, zusammen. ECOTHERM ist seit mehr als 10 Jahren mit seinem lokalen Partner Green Technology & Contracting Co. (W.L.L.) in Katar aktiv. Zuletzt wurde das komplette Warmwasser- und Dampfsystem für das Sidra Medical and Research Center in Doha geliefert. Sidra soll in den nächsten Monaten eröffnet werden und wird das erste 7-Sterne-Krankenhaus der Welt sein.

Innovationen als Erfolgsmotoren
Anhand von kleinen Handmustern präsentierte ECOTHERM seine neuen Isolierungslösungen aus Faservlies erstmals der Öffentlichkeit. Das Isolierungssystem mit Polyesterfaservlies bietet im Vergleich zu herkömmlichen Isolierungen um bis zu 30 Prozent weniger Wärmeverluste im Standby-Modus. Die patentierte Aluminium-Verschlussleiste ermöglicht ein einfaches und rasches Öffnen der Außenmantelfläche durch nur eine Person. Seit Februar 2012 bietet ECOTHERM Photovoltaiklösungen bis zu 7.000 kWp an. „Unsere Ingenieure wählen für jedes Projekt die optimale Kombination von Photovoltaikmodulen und Wechselrichter aus. Wir können die Leistung der Anlage im Jahresverlauf simulieren und bieten unseren Kunden auch Visualisierungen, Animationen und Möglichkeiten zum Monitoring der Anlage im Betrieb an“, umreißt Herbert Bremstaller das Dienstleistungsangebot von ECOTHERM. Hochleistungs-Rohrbündelwärmetauscher von ECOTHERM sind mit patentierten, frei schwebenden Dornen ausgestattet. Die Dorne lassen das Wasser nur an der Außenseite der Rohre entlangströmen. Damit durchströmt das Brauchwasser den Wärmetauscher mit hoher Geschwindigkeit, und die gewünschte Ausflusstemperatur wird in nur einem Durchlauf durch den Wärmetauscher innerhalb
einer Sekunde erreicht. „Unsere Anlagen überzeugen daher mit minimalem Platzbedarf und höchster Effizienz“, erklärt Bremstaller.

Project Qatar
Die Messe „Project Qatar” fand vom 30. April bis zum 02. Mai 2012 zum 9. Mal in Doha, der Hauptstadt von Katar, statt. Die Messe präsentiert Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Konstruktion, Bau, Umwelttechnik und Materialien. Die Messe hat sich als wichtigste Plattform für den rasant wachsenden Bausektor in Katar etabliert. 2011 stellten mehr als 1.750 Aussteller aus 42 Ländern aus.

Katar Marktinformation
Katar verfügt weltweit über die drittgrößten Erdgasvorkommen. Das Land am Persischen Golf nimmt eine führende Rolle bei der Erdgasverarbeitung und beim Transport von Flüssiggas (Liquified Natural Gas) ein. 2022 findet die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar statt. Im Vorfeld befinden sich große Bauprojekte im Ausmaß von über 170 Milliarden US-Dollar in Planung bzw. im Bau. Ein Megaprojekt ist „The Pearl“, eine 400 Hektar große künstliche Insel.

Das Unternehmen
ECOTHERM ist die führende Marke für schlüsselfertige Solar-, Warmwasser- und Dampfanlagen für Hotels,
Krankenhäuser und die Industrie im Nahen Osten. Das Produktportfolio umfasst individuelle Turnkeyanlagen, Hochleistungs-Wassererwärmer, Elektrowassererwärmer, Warmwasser- und Kombinationsspeicher, Reindampferzeuger, Solarthermiesysteme, Photovoltaiksysteme, Hochleistungs-Wärmetauscher, Industrieprodukte und Faservliesisolierungen.

Über tausend Anlagen wurden bereits in Europa, dem Nahen Osten, Asien, Nordafrika und Mittelamerika installiert. ECOTHERM begeistert seine Kunden mit „Individual Heat Transfer Solutions“ – individuelle Anlagen in Premiumqualität, mit innovativen Produkten und Premiumservice von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

ECOTHERM ist eine Marke der ECOTHERM Austria GmbH mit Sitz in Hartkirchen, Österreich.
Weitere Niederlassungen der ECOTHERM Gruppe befinden sich in den Vereinigten Arabischen Emirate (2), Kuwait, Ungarn, Mexiko, China und Deutschland. Der Ursprung des Familienunternehmens reicht bis ins Jahr 1880 zurück. Die ECOTHERM Gruppe beschäftigt weltweit 110 Mitarbeiter, davon 52 in der Zentrale in Hartkirchen. Die ECOTHERM Gruppe beschäftigt weltweit 110 Mitarbeiter, davon 52 in der Zentrale in Hartkirchen. Der Umsatz der ECOTHERM Austria GmbH betrug im Geschäftsjahr 2011/2012 (01. April bis 31. März) 12,6 Millionen Euro. Der Umsatz der ECOTHERM Austria GmbH betrug im Geschäftsjahr 2011/2012 (01. April bis 31. März) 12,6 Millionen Euro. ECOTHERM Austria GmbH ist TÜV-geprüfter Schweißfachbetrieb nach ISO 3834-2 und nach ISO 9001 : 2008 für den Geltungsbereich Berechnung, Konstruktion, Produktion, und Vertrieb von Druckbehältern, Wärmetauschern und Solar-, Warmwasser- und Dampfsystemen zertifiziert.