Erklärung zum Datenschutz

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

ECOTHERM Austria GmbH
Karlingerstraße 8
4081 Hartkirchen
Österreich

Tel.: +43 7273 6030-0
Fax: +43 7273 6030-15
office@ecotherm.com
www.ecotherm.com

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Sammlung von allgemeinen Informationen
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logdateien) umfassen den Typ des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internetdienstanbieters und ähnliches. Es handelt sich ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die Inhalte der von Ihnen angeforderten Webseiten korrekt auszuliefern, und sind bei der Nutzung des Internets obligatorisch. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unsere Website und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Datenerfassung beim Besuch der Website
Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website erheben wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die folgenden Daten, die technisch notwendig sind, damit wir Ihnen die Website anzeigen können:

– Die besuchte Website
– Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
– Menge der gesendeten Daten in Bytes
– Quelle/Verweis, über die Sie auf die Seite gelangt sind –
Verwendeter Browser –
Verwendetes Betriebssystem –
Verwendete IP-Adresse (falls zutreffend: in anonymisierter Form).

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Absatz. 1 Lit. f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

Zwecke der Datenverarbeitung
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten: –
um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um sie weiter zu verbessern und zu entwickeln
– Nutzungsstatistiken erstellen zu können – zu sein
in der Lage sind, Angriffe auf unsere Website zu erkennen, zu verhindern und zu untersuchen
– um auf Ihre Anfragen zu antworten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG und Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebots und unserer Website. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen auf den Seiten bereitzustellen und um zu erfahren, wie wir unseren Service für unsere Nutzer weiter verbessern können.

Was ist ein Cookie?
Cookies sind Textdateien, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die beim Besuch bestimmter Websites auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, d.h. nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns oder unseren Partnerunternehmen (Drittanbieter-Cookies), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, erheben und verarbeiten sie im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Dauerhafte Cookies werden automatisch nach einer bestimmten Zeitspanne gelöscht, die je nach Cookie unterschiedlich sein kann.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Die in den Cookies enthaltenen Informationen ermöglichen es uns, Ihre Navigation zu erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten zu ermöglichen.

Einige Cookies sind wichtig für die Funktionalität der Seiten und werden von uns automatisch aktiviert, wenn die Nutzer sie besuchen. Einige Cookies ermöglichen es uns, den Nutzern die Dienste und Funktionen zur Verfügung zu stellen, die ihren Bedürfnissen am ehesten entsprechen, und unseren Service für Sie zu individualisieren, um eine einfache und schnelle Nutzung zu gewährleisten.

Sofern personenbezogene Daten auch durch einzelne von uns eingesetzte Cookies verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO entweder für die Durchführung des Vertrages oder nach Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Wir können mit Werbepartnern zusammenarbeiten, die uns helfen, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert, wenn Sie unsere Website besuchen (Drittanbieter-Cookies). Wenn wir mit den oben genannten Werbepartnern zusammenarbeiten, finden Sie die entsprechenden Informationen in den Datenschutzhinweisen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden können oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü des jeweiligen Browsers beschrieben, in dem erklärt wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Sie finden diese für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer
Firefox
Chrom
Safari

Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

Kontakt-Formular
Wenn Sie per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.
Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu den oben genannten Zwecken verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an office@ecotherm.com. Wenn Sie ein Formular auf unserer Website verwenden, speichern wir Ihre IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck des rechtlichen Nachweises.

Löschung oder Sperrung von Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie es zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zwecks oder Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse übermittelt
auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder alternativ zum Browser-Add-on können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten verhindern:
Mich von Google Analytics ausschließen

Dadurch wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Dadurch wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser in Zukunft verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Datenverarbeitung im Auftrag
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der österreichischen Datenschutzbehörden beim Einsatz von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung
Wir verwenden auf dieser Website die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“. Dies bedeutet jedoch, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Verwendung von Skriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir Skript- und Schriftbibliotheken wie Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/)
auf dieser Website. Google Web Fonts werden in den Cache Ihres Browsers übertragen, um mehrfaches Laden zu vermeiden. Wenn der Browser Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff verhindert, wird der Inhalt in einer Standardschriftart angezeigt.

Der Aufruf von Skript- oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Es ist theoretisch möglich – auch wenn derzeit unklar ist, ob und zu welchen Zwecken -, dass die Betreiber solcher Bibliotheken Daten sammeln.

Die Datenschutzbestimmungen des Bibliotheksbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps API, um geografische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps erhebt, verarbeitet und nutzt Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google. Dort können Sie auch Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen im Datenschutzzentrum ändern.
Eine ausführliche Anleitung zur Verwaltung Ihrer eigenen Daten in Verbindung mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos
Wir betten YouTube-Videos auf einigen unserer Websites ein. Der Betreiber der entsprechenden Plugins ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dadurch erfährt Youtube, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich zuerst von Ihrem Youtube-Konto abmelden.
Wenn ein Youtube-Video gestartet wird, verwendet der Anbieter Cookies, die Informationen über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer die Speicherung von Cookies für das Google-Anzeigenprogramm deaktiviert hat, muss beim Betrachten von Youtube-Videos nicht mit solchen Cookies rechnen. Youtube speichert jedoch auch nicht-personenbezogene Nutzungsdaten in anderen Cookies. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie die Speicherung von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Verwendung von Google Adwords Conversion Tracking
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und als Teil von Google AdWords das Conversion-Tracking. Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Computer abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und werden daher nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet.

Wenn Sie bestimmte Webseiten auf unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Es besteht also keine Möglichkeit, dass Cookies auf den Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die mithilfe des Conversion-Cookies gewonnenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. So erfahren Kunden die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die zur persönlichen Identifizierung der Nutzer verwendet werden können.
Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Weitere Informationen und die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Nutzung der sozialen
Plugins Unsere Website verwendet sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, werden die Plugins über die sogenannte „2-Klick“- oder „Shariff“-Lösung in die Seite integriert. Durch diese Einbindung wird sichergestellt, dass beim Aufruf einer Seite unseres Internetauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung zu den Servern von Facebook hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit der Datenübermittlung zustimmen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin überträgt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Facebook. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe der Plugins erhebt. Soweit uns bekannt ist, erhält Facebook Informationen darüber, welche unserer Websites Sie gerade besuchen und welche Sie zuvor besucht haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook auch dann die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden auch auf Facebook veröffentlicht und Ihren Kontakten dort angezeigt. Für die
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://www.facebook.com/policy.php
. Wenn Sie Mitglied des sozialen Netzwerks Facebook sind und die Erfassung von Daten über unsere Webseiten und die Zusammenführung Ihrer Nutzerdaten mit den über Sie gespeicherten Daten des sozialen Netzwerks Facebook einschränken möchten, sollten Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden von Facebook-Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser, z.B. mit dem Skriptblocker „NoScript“ (http://noscript.net/), für die Zukunft komplett verhindern.

Nutzung des Versanddienstleisters „Phillit“
Der Versand des Newsletters erfolgt über „Phillit“, eine Newsletter-Versandplattform der abm Feregyhazy & Simon GmbH mit Sitz in Österreich, die den Datenschutz gemäß den Richtlinien der DSGV gewährleistet.
Die E-Mail-Adressen der Newsletter-Empfänger sowie deren weitere in diesen Hinweisen beschriebenen Daten werden auf den Servern von abm gespeichert. Abm nutzt diese Informationen, um den Newsletter in unserem Auftrag zu versenden und auszuwerten. Darüber hinaus kann abm diese Daten nach eigenen Angaben zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Dienste nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder zu wirtschaftlichen Zwecken, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Abm nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um sie selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und IT- und Datensicherheit der abm Feregyhazy & Simon GmbH.

Daten zur Registrierung
Um sich für den Newsletter anzumelden, genügt es, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.
Außerdem benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen. Diese Informationen werden ausschließlich zur Personalisierung des Newsletters verwendet.
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient ausschließlich dem Zweck des rechtlichen Nachweises.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir modernste Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Zeichenkette „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserleiste.

Datenübertragung
Zum Zwecke der Vertragsabwicklung kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an interne und externe Dienstleister (Lieferanten/Partnerunternehmen, Bankinstitute/Zahlungsdienstleister, Transportunternehmen/Spediteure) zu übermitteln. Die vorgenannten Dritten werden von ECOTHERM Austria GmbH als Auftragsverarbeiter im Sinne des § 48 Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 beauftragt und sind zur Gewährleistung der Datensicherheit gemäß § 54 Datenschutzgesetz verpflichtet.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch
Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der obligatorischen Datenspeicherung für die Geschäftsabwicklung, auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.
Um sicherzustellen, dass eine Sperrung von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei gespeichert werden. Sie können auch die Löschung der Daten beantragen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Archivierungspflicht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, werden wir Ihre Daten auf Wunsch sperren.

Sie können Änderungen vornehmen oder Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie uns dies mit Wirkung für die Zukunft mitteilen.

Änderungen an unserer Datenschutzpolitik
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Leistungen. Die neue Datenschutzerklärung gilt dann für Ihren nächsten Besuch.

Fragen zum Datenschutzhinweis
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an office@ecotherm.com.

Weitere Informationen zum Datenschutz oder den Text des Datenschutzgesetzes finden Sie auf den Webseiten des Bundeskanzleramtes (www.bka.gv.at, www.ris.bka.gv.at).